Gersdorf als Wirtschaftsstandort

Wir möchten allen Interessenten begrüßen, die aus geschäftlichen oder privaten Gründen unsere Region kennen lernen wollen. Ihnen soll hier ein Überblick über die ausgezeichneten Rahmenbedingungen für eine gewerbliche Ansiedlung gegeben werden.


Gersdorf liegt genau im Zentrum der Wirtschaftsregion Chemnitz- Zwickau. Mit rund 810.000 Einwohnern zählt die sächsische Region zu den Wachstumsgebieten Deutschlands, die vielfältige Chancen und Potenziale bietet.

Als Wiege des deutschen Maschinen- und Fahrzeugbaus kann die Wirtschaftsregion auf eine über 150jährige Erfolgsgeschichte verweisen. 1989/90 gab die Volkswagen AG den Startschuss zur Renaissance der heute wichtigsten Branche der Region, dem Fahrzeugbau. Heute ist VW-Sachsen das umsatzstärkste gewerbliche Unternehmen sowie der größte Arbeitgeber der neuen Länder. VW produziert in der Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau in zwei Werken. Zwischen Chemnitz und Zwickau haben sich über 2/3 der Automobilzulieferer Sachsens angesiedelt. Weitere Kernbranchen der Technologieregion sind der Maschinen- und Anlagenbau sowie die IT-Branche, die den mittelständischen Charakter der Region prägen.
(Quelle:http://www.chemnitz-zwickau.de)


Weitere Informationen: